Schließen

Kontakt

Kostenfreie Servicenummer

0 800/918 14 99

Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 8-14 Uhr


24-Stunden Entstörungsnummer

0 800/8060-3030


Zum Rückruf-Service

Zum Kontaktformular


E-Mail:
kunden@remove-this.evo-ag.de

Live-Chat

Wir sind nicht online und können daher keine Chats annehmen.
Bitte hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht.
Zum Kontakt

EVO ServicePunkte

Bernardbau Offenbach

Herrnstraße 61
63065 Offenbach
 

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do 08.00 bis 18.00
Mi + Fr 08.00 bis 13.00
Sa 09.00 bis 14.00
Dietzenbach

Im Rathaus-Center (1. Stock)
Offenbacher Straße 9
63128 Dietzenbach

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi, Fr 10.00 bis 13.00
14.00 bis 18.00
Do 10.00 bis 13.00
14.00 bis 20.00
Sa 10.00 bis 14.00
Rodgau-Weiskirchen

Hauptstraße 92
63110 Rodgau-Weiskirchen

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 09.00 bis 12.00
Seligenstadt

Frankfurter Straße 100
63500 Seligenstadt

Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Fr 08.00 bis 12.00
Di + Do 08.00 bis 11.30
14.00 bis 17.30

EVO ServicePunkte in Ihrer Nähe
Anfahrtsbeschreibungen

FAQ

Fragen & Antworten

Rechnungen, Zähler, An-/Abmeldung
Service & Notfall
Gesetze, Steuern und Abgaben
Strom, Erdgas, Wasser & Wärme
Energiesparen & Energiedienstleistungen
SmartHome
EVO Digital
EVO MehrWert (Bonuswelt)
EVO HotSpot

  Zum FAQ-Bereich

Trinkwasseranalysewerte

Unser Wasser - ein Lebensmittel, das sich gewaschen hat

Das Mainhausener Wasser ist von bester Qualität. Das belegen die von der Trinkwasserverordnung und vom Gesundheitsamt vorgeschriebenen regelmäßigen Kontrollen und Analysen des Trinkwassers. Selbstverständlich erfüllt das Trinkwasser der EVO auch alle anderen gesetzlichen Bestimmungen und Anforderungen. Es lässt sich auch mit Kohlensäure versetzt ohne Bedenken genießen, und natürlich eignet es sich bestens für Babynahrung. Speziell für deren Zubereitung nutzen Sie am besten Trinkwasser aus der Kaltwasserleitung, da eine zentrale Warmwasseraufbereitung die Wasserqualität beeinflussen kann.

Wichtig fürs Waschen: die Wasserhärte

Nach dem Wasch- und Reinigungsmittelgesetz von 2007 sind wir verpflichtet, die Härtebereiche des Trinkwassers, wie international gebräuchlich, in Millimol Calciumcarbonat anzugeben, nicht mehr in Grad deutscher Härte (°dH). Waschmittelhersteller müssen laut EU-Recht Dosierempfehlungen für alle drei Härtebereiche abgeben:

  • Härtebereich weich (1):  weniger als 1,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter (8,4 °dH)
  • Härtebereich mittel (2): 1,5 bis 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter (8,4 bis 14 °dH)
  • Härtebereich hart (3): mehr als 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter (mehr als 14 °dH)

Bitte entnehmen Sie die aktuellen Analysewerte unseres Trinkwassers (Härtegrad, pH-Wert, Phosphat-, Nitratgehalt etc.) der folgenden Tabelle, die Sie auch gerne herunterladen können:

Trinkwasseranalysewerte im 4. Quartal 2016

 

Enheit

Mainhausen

Grenzwerte (TrinkwV)

Härtebereichweich-
Gesamthärte*(°dH)7,8-
Blei(mg/l)<0,0010,01
Calcium(mg/l)42,0-
Kalium(mg/l)2,0-
Magnesium(mg/l)8,0-
Mangan(mg/l)<0,0050,05
Natrium(mg/l)9,6200
Nitrat(mg/l)11,050
Nitrit(mg/l)<0,050,5mg und 0,1mg**
ph-Wert8,1 - 8,4>=6,5 und <=9,5

1 g = 1000 mg | 1 mg = 1000 µg | °dH = Grad deutscher Härte
* Summe Erdalkalien
** Ausgang Wasserwerk

 

Trinkwasseranalyse-Werte zum herunterladen:

Mainhausen

Jetzt den günstigen EVO Tarif sichern!