Schließen

Kontakt

Was können wir für Sie tun?

Besuchen Sie unser Kontaktportal


24-Stunden Entstörungsnummer

0 800/8060-3030


Kostenfreie Servicenummer

0 800/918 14 99

Mo-Fr 8.00-20.00 Uhr

Live-Chat

Wir sind nicht online und können daher keine Chats annehmen.
Bitte hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht.
Zum Kontakt

EVO ServicePunkte

Offenbach

Neben dem Bürgerbüro der Stadt Offenbach (Kaiserpalais)
Kaiserstraße 39
63065 Offenbach
 

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi, Fr08.00 bis 14.00
Do08.00 bis 20.00
Dietzenbach

Im Rathaus-Center (1. Stock)
Offenbacher Straße 9
63128 Dietzenbach

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi, Fr10.00 bis 13.00
14.00 bis 18.00
Do10.00 bis 13.00
14.00 bis 20.00
Sa10.00 bis 14.00
Rodgau-Jügesheim

In der Sparkasse Langen-Seligenstadt
Ludwigstraße 29
63110 Rodgau

Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Fr 09.00 bis 12.30
Di14.00 bis 17.00
Do14.00 bis 18.30
Seligenstadt

Frankfurter Straße 100
63500 Seligenstadt

Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Fr 08.00 bis 12.00
Di, Do:08.00 bis 11.30 Uhr
14.00 bis 17.30 Uhr

EVO ServicePunkte in Ihrer Nähe
Anfahrtsbeschreibungen

FAQ

Fragen & Antworten

Rechnung, Zähler und Zählerstand und An-/Abmeldung
Service & Notfall
EVO OnlineService
Strom, Gas und Wasser
Fernwärme
Gesetze, Steuern und Abgaben
Energiesparen & Energiedienstleistungen
EVO Digital
EVO HotSpot
EVO MehrWert (Bonuswelt)
Kunden werben Kunden
EVO Solar
Smart Meter - digitale Zähler

Zum FAQ-Bereich

Bieber-Nord - Wir bringen Wärme in das neue Wohngebiet

Investitionen senken, Platz sparen und Sorgenfreiheit genießen – informieren Sie sich über die Vorteile unserer zentralen Wärmeversorgung für Bieber-Nord.

Nahwärmeversorgung Offenbach Bieber-Nord

Bebauungsplan Wohngebiet Bieber-Nord

Mit der Erschließung des neuen Wohngebiets Bieber-Nord entsteht auch ein neues, maßgeschneidertes Nahwärmenetz der EVO. Wem Effizienz, Nachhaltigkeit und Werterhalt seines Hauses wichtig sind, dem bietet die EVO Nahwärme den passenden Anschluss an die zukunftsweisende Wärmeversorgung.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Für günstige Wärme haben wir die naheliegende Lösung

Das Wärmenetz (schematische Darstellung)

Traditionell werden Heizungswärme und Warmwasser über die Heizungsanlage in jedem Haus separat erzeugt. Beim Bezug von Nahwärme übernehmen wir Ihre Wärmeversorgung.

In unserem Nahwärmenetz wird die Wärme für Heizung und Warmwasser zentral von einem hochmodernen und maßgeschneidert proportionierten Blockheizkraftwerk mit Spitzenlastkessel produziert.

Die Wärme wird dann über ein hochgedämmtes, erdverlegtes Rohrleitungssystem verteilt. Eine kompakte Übergabestation in den angeschlossenen Häusern steuert die Wärmezufuhr vollautomatisch. Die Kostenabrechnung erfolgt über die EVO mittels geeichter Wärmemengenzähler in den Übergabestationen.

Zudem hat unser Wärme-Versorgungssystem in Bieber-Nord einen sehr guten Primärenergiefaktor von 0,23.

 

Nutzen Sie die Vorteile unserer Nahwärme

Keine Investitionen für eigene Heizungsanlage, Heizungsraum und Schornstein

Mehr Platz für Wohnen und Hobbys, da Heizung und Brennstofflager keinen Raum beanspruchen

Keine jährlichen Kosten für Heizungswartung und Schornsteinfeger

Kein Beschaffen und Vorausbezahlen der Brennstoffe

Geringerer Betriebs- und Instandsetzungs-Aufwand im Vergleich zu einer konventionellen Heizungsanlage

Anlagensicherheit durch Fernüberwachung und 24-Stunden-Notdienst

Reduzierte CO₂-Emissionen und Erhöhung der Energieeffizienz im Vergleich zu Einzelheizungen

Zentrale Erzeugung rechnet sich für jeden einzelnen

Keine Frage, auch moderne Einzel-Heizungsanlagen sind heutzutage sehr effizient und umweltschonend. Doch im direkten Vergleich zahlt sich unsere Nahwärme fast immer aus.

Gesamtkosten der Wärmeversorgung (inkl. 19 % MwSt.) für ein Muster-6-Familienhaus mit 30.000 kWh Wärmeverbrauch pro Jahr

Von gesetzlichen Vorgaben profitieren

Neubauten müssen hohe gesetzliche Vorgaben im Bereich energetische Effizienz erfüllen. Ein Nahwärme-Anschluss kann die Energiebilanz eines Hauses stark verbessern und teure passive Maßnahmen wie z. B. zusätzliche Dämmung, 3-fach-Verglasung oder Belüftungssysteme überflüssig machen. Darüber hinaus bestimmt der energetische Zustand eines Gebäudes auch die Fördermöglichkeiten durch die KfW-Bank und beeinflusst maßgeblich den dauerhaften Werterhalt.

„Bieber Nord” & „An den Eichen 2”:

Worin unterscheiden sich die Nahwärme-Netze?

  • Im dicht bebauten Wohngebiet „Bieber Nord” versorgt ein Gas-Kraftwerk rund 900 Häuser.
  • Im Neubaugebiet „An den Eichen 2” mit nur 180 Gebäuden liefert ein örtliches Pellet-Heizwerk die Wärme.
  • Zur Berechnung der Kosten gilt die Faustregel: Je größer die Anzahl der Objekte, umso geringer die Investitionen und Fixkosten pro kWh für den einzelnen Kunden.

Mehr über das Wohngebiet „An den Eichen 2”

 

Sie haben noch Fragen? Dann können Sie uns hier eine Nachricht hinterlassen:

loading

Bitte beachten Sie:
Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung und Ihren Rechten finden Sie unter www.evo-ag.de/datenschutz. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die EVO AG unter kunden@evo-ag.de oder unsere Datenschutzbeauftragte unter datenschutz@evo-ag.de.

Oder sprechen Sie uns einfach an:

Elmar Thierolf

Projektleiter Energiedienstleistungen & Contracting

Telefon: 069/8060-2601
Mo-Fr 9.00 Uhr-17.00 Uhr

Jetzt den günstigen EVO Tarif sichern!

  • Energieverbraucher-Portal / Top Lokalversorger 2019
  • Energieverbraucher-Portal / Top Lokalversorger 2019