Schließen

Kontakt

Was können wir für Sie tun?

Besuchen Sie unser Kontaktportal


24-Stunden Entstörungsnummer

0 800/8060-3030


Kostenfreie Servicenummer

0 800/918 14 99

Mo-Fr 8.00-20.00 Uhr

Live-Chat

Wir sind nicht online und können daher keine Chats annehmen.
Bitte hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht.
Zum Kontakt

EVO ServicePunkte

Offenbach

Neben dem Bürgerbüro der Stadt Offenbach (Kaiserpalais)
Kaiserstraße 39
63065 Offenbach
 

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi, Fr08.00 bis 14.00
Do08.00 bis 20.00
Dietzenbach

Im Rathaus-Center (1. Stock)
Offenbacher Straße 9
63128 Dietzenbach

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi, Fr10.00 bis 13.00
14.00 bis 18.00
Do10.00 bis 13.00
14.00 bis 20.00
Sa10.00 bis 14.00
Rodgau-Jügesheim

In der Sparkasse Langen-Seligenstadt
Ludwigstraße 29
63110 Rodgau

Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Fr 09.00 bis 12.30
Di14.00 bis 17.00
Do14.00 bis 18.30
Seligenstadt

Frankfurter Straße 100
63500 Seligenstadt

Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Fr 08.00 bis 12.00
Di, Do:08.00 bis 11.30 Uhr
14.00 bis 17.30 Uhr

EVO ServicePunkte in Ihrer Nähe
Anfahrtsbeschreibungen

FAQ

Fragen & Antworten

Rechnung, Zähler und Zählerstand und An-/Abmeldung
Service & Notfall
EVO OnlineService
Strom, Gas und Wasser
Fernwärme
Gesetze, Steuern und Abgaben
Energiesparen & Energiedienstleistungen
EVO Digital
EVO HotSpot
EVO MehrWert (Bonuswelt)
Kunden werben Kunden
EVO Solar
Smart Meter - digitale Zähler

Zum FAQ-Bereich

22.12.2017

EVO liefert frische Energie zum Brauen

Glaabsbräu bezieht Ökostrom und Öko-Erdgas vom Offenbacher Versorger

SELIGENSTADT, 22. Dezember 2017. Die Seligenstädter Glaabsbräu setzt auch bei der Energieversorgung auf Regionalität und Nachhaltigkeit. Dafür bezieht die Glaabsbräu – eine der ältesten und zugleich modernsten Brauereien Deutschlands – vom neuen Jahr an zum ersten Mal Öko-Erdgas und weiterhin Ökostrom von der Energieversorgung Offenbach AG (EVO). „Regionalität statt Anonymität, persönliche Ansprechpartner und klimafreundliche Energie – das schätze ich an der EVO“, sagt Robert Glaab, geschäftsführender Gesellschafter der Glaabsbräu, der die Brauerei in der neunten Generation leitet.

Nach Angaben des EVO-Vorstandsvorsitzenden Christoph Meier beläuft sich die Liefermenge beim Ökostrom auf rund 550.000 Kilowattstunden und beim CO2-neutralen Erdgas auf rund 1.100.000 Kilowattstunden im Jahr. Während der Strom regenerativ durch Wind- und Wasserkraft erzeugt werde, garantiert die EVO beim Erdgas den CO2-Ausgleich durch Klimaschutzprojekte eines darauf spezialisierten Anbieters. „Dadurch können wir rein rechnerisch eine zu hundert Prozent klimaneutrale Energieversorgung der Brauerei sicherstellen“, sagt Meier.

„Glaabsbräu und EVO passen hervorragend zusammen“, führt Meier aus. Beides seien regional stark verankerte Unternehmen mit großer Tradition, die „mit frischen Ideen neue Wege gehen“. Wie Meier weiter deutlich macht, wird in den nächsten Monaten an einem umfassenden nachhaltigen Wärmekonzept für die Glaabsbräu gearbeitet. Neben der Einführung eines Energie-Management-Systems werde geprüft, inwieweit eine Holzpellet-Heizanlage und eine Solaranlage zum Einsatz kommen könnten.



Jetzt den günstigen EVO Tarif sichern!

  • Energieverbraucher-Portal / Top Lokalversorger 2019
  • Energieverbraucher-Portal / Top Lokalversorger 2019