Schließen

Kontakt

Was können wir für Sie tun?

Besuchen Sie unser Kontaktportal


24-Stunden Entstörungsnummer

0 800/8060-3030


Kostenfreie Servicenummer

0 800/918 14 99

Mo-Fr 8.00-20.00 Uhr

Live-Chat

Wir sind nicht online und können daher keine Chats annehmen.
Bitte hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht.
Zum Kontakt

EVO ServicePunkte

Offenbach

Neben dem Bürgerbüro der Stadt Offenbach (Kaiserpalais)
Kaiserstraße 39
63065 Offenbach
 

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi, Fr08.00 bis 14.00
Do08.00 bis 20.00
Dietzenbach

Im Rathaus-Center (1. Stock)
Offenbacher Straße 9
63128 Dietzenbach

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi, Fr10.00 bis 13.00
14.00 bis 18.00
Do10.00 bis 13.00
14.00 bis 20.00
Sa10.00 bis 14.00
Rodgau-Jügesheim

In der Sparkasse Langen-Seligenstadt
Ludwigstraße 29
63110 Rodgau

Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Fr 09.00 bis 12.30
Di14.00 bis 17.00
Do14.00 bis 18.30
Seligenstadt

Frankfurter Straße 100
63500 Seligenstadt

Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Fr 08.00 bis 12.00
Di, Do:08.00 bis 11.30 Uhr
14.00 bis 17.30 Uhr

EVO ServicePunkte in Ihrer Nähe
Anfahrtsbeschreibungen

FAQ

Fragen & Antworten

Rechnung, Zähler und Zählerstand und An-/Abmeldung
Service & Notfall
EVO OnlineService
Strom, Gas und Wasser
Fernwärme
Gesetze, Steuern und Abgaben
Energiesparen & Energiedienstleistungen
EVO Digital
EVO HotSpot
EVO MehrWert (Bonuswelt)
Kunden werben Kunden
EVO Solar
Smart Meter - digitale Zähler

Zum FAQ-Bereich

02.09.2019

EVO und IHK nehmen E-Ladestationen in Betrieb

Ab sofort ist in der IHK Strom "tanken" möglich

OFFENBACH, 2. September 2019. Ab sofort kann im Parkhaus der Industrie- und Handelskammer (IHK) Offenbach am Main Strom "getankt" werden. Zwei Parkplätze sind von der Energieversorgung Offenbach AG (EVO) mit E-Ladepunkten ausgestattet worden. Die Kosten teilen sich IHK und EVO.

IHK-Hauptgeschäftsführer Markus Weinbrenner erklärt: "Wir haben immer gesagt, Luftreinhaltung ist wichtig. Und Nachhaltigkeit gehört zu unserem Leitbild. Auch die IHK will ihren Beitrag zur Reduktion von Stickoxidemissionen leisten und die Elektromobilität unterstützen. Deshalb setzen wir auf die Partnerschaft mit der EVO."

EVO-Technikvorstand Günther Weiß: "Als regionaler Versorger mit eigener Netzgesellschaft sind wir der ideale Partner, um eine Ladeinfrastruktur für Elektroautos aufzubauen, an denen sie bevorzugt geladen werden: zu Hause und am Arbeitsplatz sowie im halböffentlichen Bereich mit geplanter Aufenthaltsdauer."

Jeder Ladepunkt habe elf Kilowatt Leistung. Die Ladedauer liege je nach Fahrzeug und Batteriestand bei zwei bis sieben Stunden. Derzeit sei das Laden kostenlos. Mittelfristig sollen aber Tarife erhoben werden. Bezahlt werden könne dann per entsprechende App.



Jetzt den günstigen EVO Tarif sichern!

  • Energieverbraucher-Portal / Top Lokalversorger 2019
  • Energieverbraucher-Portal / Top Lokalversorger 2019