Schließen

Kontakt

Kostenfreie Servicenummer

0 800/918 14 99

Mo-Fr 8.00-20.00 Uhr


24-Stunden Entstörungsnummer

0 800/8060-3030


Zum Rückruf-Service

Zum Kontaktformular


E-Mail:
kunden@remove-this.evo-ag.de

Live-Chat

Wir sind nicht online und können daher keine Chats annehmen.
Bitte hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht.
Zum Kontakt

EVO ServicePunkte

Offenbach

Neben dem Bürgerbüro der Stadt Offenbach (Kaiserpalais)
Kaiserstraße 39
63065 Offenbach
 

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi, Fr08.00 bis 14.00
Do08.00 bis 20.00
Dietzenbach

Im Rathaus-Center (1. Stock)
Offenbacher Straße 9
63128 Dietzenbach

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi, Fr10.00 bis 13.00
14.00 bis 18.00
Do10.00 bis 13.00
14.00 bis 20.00
Sa10.00 bis 14.00
Rodgau-Jügesheim

In der Sparkasse Langen-Seligenstadt
Ludwigstraße 29
63110 Rodgau

Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Fr 09.00 bis 12.30
Di14.00 bis 17.00
Do14.00 bis 18.30
Seligenstadt

Frankfurter Straße 100
63500 Seligenstadt

Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Fr 08.00 bis 12.00
Di, Do:08.00 bis 11.30 Uhr
14.00 bis 17.30 Uhr

EVO ServicePunkte in Ihrer Nähe
Anfahrtsbeschreibungen

FAQ

Fragen & Antworten

Rechnung, Zähler und Zählerstand und An-/Abmeldung
Service & Notfall
EVO OnlineService
Strom, Gas und Wasser
Fernwärme
Gesetze, Steuern und Abgaben
Energiesparen & Energiedienstleistungen
EVO Digital
EVO HotSpot
EVO MehrWert (Bonuswelt)
Kunden werben Kunden
EVO Solar
Smart Meter - digitale Zähler

Zum FAQ-Bereich

18.05.2015

Grenzüberschreitende Hilfe

Straßburger Müllverbrennungsanlage muss saniert werden / Teil des Hausmülls kommt nach Offenbach

OFFENBACH, 18. Mai 2015. Weil die Müllverbrennungsanlage in Straßburg kurzfristig saniert werden muss und dort keine Abfälle mehr verarbeitet werden können, liefert die Kommune in der Reparaturphase einen Teil des Hausmülls auch nach Deutschland. Das Offenbacher Müllheizkraftwerk (MHKW) erwartet eine erste Lieferung noch in diesem Monat. Bis Ende des Jahres 2015 sollen aller Voraussicht nach mehrere tausend Tonnen Hausmüll in Offenbach zu Fernwärme und Strom verarbeitet werden. Die Gesamtkapazität des MHKW beträgt rund 250.000 Tonnen im Jahr.

 „Wir helfen unseren französischen Nachbarn während des dortigen Stillstands der Anlage – wie auch eine Reihe anderer Anlagenbetreiber in Deutschland“, berichtete der Technikvorstand der Energieversorgung Offenbach AG (EVO), Günther Weiß. Die EVO trage damit zur Entsorgungssicherheit in Frankreich bei und laste zudem das MHKW optimal aus.

Für den grenzüberschreitenden Abfalltransport wurden alle notwendigen Genehmigungen eingeholt – unter anderem eine sogenannte Notifizierung vor dem Regierungspräsidium Darmstadt. Damit bescheinigt die Behörde der EVO den ordnungsgemäßen Transport und die sichere Entsorgung des Hausmülls in Offenbach.



Jetzt den günstigen EVO Tarif sichern!

  • Energieverbraucher-Portal / Top Lokalversorger 2019
  • Energieverbraucher-Portal / Top Lokalversorger 2019