Schließen

Kontakt

Was können wir für Sie tun?

Besuchen Sie unser Kontaktportal


24-Stunden Entstörungsnummer

0 800/8060-3030


Kostenfreie Servicenummer

0 800/918 14 99

Mo-Fr 8.00-20.00 Uhr

Live-Chat

Wir sind nicht online und können daher keine Chats annehmen.
Bitte hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht.
Zum Kontakt
Title

EVO ServicePunkte

Offenbach

Neben dem Bürgerbüro der Stadt Offenbach (Kaiserpalais)
Kaiserstraße 39
63065 Offenbach

Bitte beachten Sie unsere Kundeninformation und die Regeln vor Ort.

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi, Fr08.00 bis 14.00
Do14.00 bis 20.00
Dietzenbach

Im Rathaus-Center (1. Stock)
Offenbacher Straße 9
63128 Dietzenbach

Bitte beachten Sie unsere Kundeninformation und die Regeln vor Ort.

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi, Fr10.00 bis 13.00
14.00 bis 18.00
Do10.00 bis 13.00
14.00 bis 20.00
Sa10.00 bis 14.00
Rodgau-Jügesheim

In der Sparkasse Langen-Seligenstadt
Ludwigstraße 29
63110 Rodgau

Nach vorheriger Terminvereinbarung für eine persönliche Beratung wieder geöffnet. Bitte beachten Sie hierzu unsere Kundeninformation und die Regeln vor Ort.

Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Fr 09.00 bis 12.30
Di14.00 bis 17.00
Do14.00 bis 18.30
Seligenstadt

Frankfurter Straße 100
63500 Seligenstadt

Nach vorheriger Terminvereinbarung für eine persönliche Beratung wieder geöffnet. Bitte beachten Sie hierzu unsere Kundeninformation und die Regeln vor Ort.

Öffnungszeiten:
Mo08.00 bis 12.00
Di, Do08.00 bis 11.30
14.00 bis 17.30

EVO ServicePunkte in Ihrer Nähe
Anfahrtsbeschreibungen

FAQ

Fragen & Antworten

Rechnung, Zähler und Zählerstand und An-/Abmeldung
Service & Notfall
EVO OnlineService
Strom, Gas und Wasser
Fernwärme
Gesetze, Steuern und Abgaben
Energiesparen & Energiedienstleistungen
EVO Digital
EVO HotSpot
EVO MehrWert (Vorteilswelt)
Kunden werben Kunden
EVO Solar
Smart Meter - digitale Zähler

Zum FAQ-Bereich

04.05.2020

EVO spendet Lebensmittel für Offenbacher Tafel

Corona-Kraftwerksvorräte im Wert von rund 4.000 Euro übergeben

OFFENBACH, 4. Mai 2020. Die aktuelle Situation stellt vor allem die Versorgung hilfsbedürftiger Menschen vor große Herausforderungen. Mit einer Lebensmittelspende im Wert von rund 4.000 Euro unterstützt daher die Energieversorgung Offenbach AG (EVO) die Offenbacher Tafel. „Wir freuen uns über den großen Zuspruch, den wir in diesen Tagen erfahren. Mit der Spende der EVO können wir zahlreichen Menschen in unserer Stadt helfen, denen die Corona-Krise besonders stark zusetzt. Offenbach mag zwar keine reiche Stadt sein, dafür stehen wir aber zueinander wie nirgendwo anders“, sagte Christine Sparr, die Leiterin der Offenbacher Tafel, bei der heutigen Übergabe der Nahrungsmittel.

Ihren Worten zufolge ist die Zahl der Hilfsbedürftigen in den vergangenen Wochen angestiegen. Mittlerweile versorgt die Tafel rund 300 Menschen in Offenbach – darunter befinden sich unter anderem ein Frauenhaus, die Obdachlosenhilfe Gerberstraße, Bewohner der Hans-Böckler-Siedlung sowie einige Risikopatienten im Stadtgebiet. „Wir haben zu unserer Lebensmittelausgabe auch einen Lieferservice für die Menschen aufgebaut, die aufgrund von Corona das Haus nicht mehr verlassen sollen“, führte Sparr weiter aus. Für alle anderen hat die Tafel ihre Lebensmittelausgabe derzeit immer mittwochs an der Neusalzer Straße 77 geöffnet.

Bei den Lebensmitteln der EVO handelt es sich vor allem um haltbare Backwaren, Milchprodukte und Getränke – darunter sind unter anderem 780 Sahnejogurts, 20 Kisten Multivitaminsaft, 1.234 Magdalena-Küchlein und 31 Kisten Vollkornbrot. „Ob Vereine oder Initiativen - viele brauchen jetzt Hilfe. Mit unserer Aktion wollen wir zeigen, dass sie nicht alleine sind und auf uns zählen können“, sagte Dr. Christoph Meier, EVO-Vorstandsvorsitzender.

Ursprünglich seien die Lebensmittel für die Mitarbeiter der EVO-Kraftwerke eingekauft worden. „Wir sind davon ausgegangen, dass unsere Mitarbeiter möglicherweise in Quarantäne gehen müssten, um die Versorgung der Bürgerinnen und Bürger mit Strom und Wärme aufrechtzuerhalten“, berichtet Dr. Meier. Da bisher kein einziger bestätigter Corona-Fall bei der EVO aufgetreten ist, kann ein Kontingent der eingelagerten Vorräte freigegeben werden. „Die Lebensmittel kommen jetzt Menschen zugute, die sie gut gebrauchen können. Das freut uns sehr“, urteilte der EVO-Vorstandsvorsitzende.

 



Jetzt den günstigen EVO Tarif sichern!

  • Energieverbraucher-Portal / Top Lokalversorger 2019
  • Energieverbraucher-Portal / Top Lokalversorger 2019