Schließen

Kontakt

Was können wir für Sie tun?

Besuchen Sie unser Kontaktportal


24-Stunden Entstörungsnummer

0 800/8060-3030


Kostenfreie Servicenummer

0 800/918 14 99

Mo-Fr 8.00-20.00 Uhr

Live-Chat

Wir sind nicht online und können daher keine Chats annehmen.
Bitte hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht.
Zum Kontakt
Title

EVO ServicePunkte

Offenbach

Neben dem Bürgerbüro der Stadt Offenbach (Kaiserpalais)
Kaiserstraße 39
63065 Offenbach

Öffnungszeiten:

Der EVO ServicePunkt bleibt ab 18.03. bis auf weiteres geschlossen.

Dietzenbach

Im Rathaus-Center (1. Stock)
Offenbacher Straße 9
63128 Dietzenbach

Öffnungszeiten:

Der EVO ServicePunkt bleibt ab 18.03. bis auf weiteres geschlossen.

Rodgau-Jügesheim

In der Sparkasse Langen-Seligenstadt
Ludwigstraße 29
63110 Rodgau

Der ServicePunkt bleibt bis auf weiteres geschlossen.

Seligenstadt

Frankfurter Straße 100
63500 Seligenstadt

Bitte beachten Sie unsere geänderten Öffnungszeiten.

Öffnungszeiten:

Der EVO ServicePunkt bleibt ab 18.03. bis auf weiteres geschlossen.


EVO ServicePunkte in Ihrer Nähe
Anfahrtsbeschreibungen

FAQ

Fragen & Antworten

Rechnung, Zähler und Zählerstand und An-/Abmeldung
Service & Notfall
EVO OnlineService
Strom, Gas und Wasser
Fernwärme
Gesetze, Steuern und Abgaben
Energiesparen & Energiedienstleistungen
EVO Digital
EVO HotSpot
EVO MehrWert (Vorteilswelt)
Kunden werben Kunden
EVO Solar
Smart Meter - digitale Zähler

Zum FAQ-Bereich

25.03.2020

EVO und Glaabsbräu sagen „Bierspende“ ab

„Gesundheit und Sicherheit der Menschen gehen vor“ / Aktion soll im kommenden Jahr fortgeführt werden

STADT UND KREIS OFFENBACH, 25. März 2020. Die Energieversorgung Offenbach AG (EVO) und die Seligenstädter Brauerei Glaabsbräu haben ihre für Ende März angekündigte Aktion „Bierspende“ abgesagt. „In Zeiten von Corona ist es sinnvoll, sein Handeln jeden Tag aufs Neue auf den Prüfstand zu stellen. Gesundheit und Sicherheit der Menschen gehe angesichts der Infektionsgefahr ohne Wenn und Aber vor. Daher haben wir uns schweren Herzens entschlossen, die ‚Bierspende‘ für dieses Jahr ausfallen zu lassen“, sagten Brauerei-Chef Robert Glaab und EVO-Vorstandsvorsitzender Dr. Christoph Meier in einer gemeinsamen Pressemitteilung.

Ihren Worten zufolge soll die Aktion im kommenden Jahr 2021 fortgesetzt werden, wenn bis dahin die Corona-Pandemie überstanden sein sollte. Insgesamt hatten  sich im vergangenen Jahr 300 Vereine bei der „Bierspende“ beworben, darunter rund ein Drittel Sportvereine. Aber auch viele regionale Gesangs, Faschings- und Kleingartenvereine gehörten zu den hundert Gewinnern, die jeweils hundert Liter frisches Fassbier für ihr Vereinsfest gewonnen hatten.



Jetzt den günstigen EVO Tarif sichern!

  • Energieverbraucher-Portal / Top Lokalversorger 2019
  • Energieverbraucher-Portal / Top Lokalversorger 2019