Schließen

Kontakt

Was können wir für Sie tun?

Besuchen Sie unser Kontaktportal


24-Stunden Entstörungsnummer

0 800/8060-3030


Kostenfreie Servicenummer

0 800/918 14 99

Mo-Fr 8.00-20.00 Uhr

Live-Chat

Wir sind nicht online und können daher keine Chats annehmen.
Bitte hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht.
Zum Kontakt
Title

EVO ServicePunkte

Offenbach

Neben dem Bürgerbüro der Stadt Offenbach (Kaiserpalais)
Kaiserstraße 39
63065 Offenbach

Öffnungszeiten:

Der EVO ServicePunkt bleibt ab 18.03. bis auf weiteres geschlossen.

Dietzenbach

Im Rathaus-Center (1. Stock)
Offenbacher Straße 9
63128 Dietzenbach

Öffnungszeiten:

Der EVO ServicePunkt bleibt ab 18.03. bis auf weiteres geschlossen.

Rodgau-Jügesheim

In der Sparkasse Langen-Seligenstadt
Ludwigstraße 29
63110 Rodgau

Der ServicePunkt bleibt bis auf weiteres geschlossen.

Seligenstadt

Frankfurter Straße 100
63500 Seligenstadt

Bitte beachten Sie unsere geänderten Öffnungszeiten.

Öffnungszeiten:

Der EVO ServicePunkt bleibt ab 18.03. bis auf weiteres geschlossen.


EVO ServicePunkte in Ihrer Nähe
Anfahrtsbeschreibungen

FAQ

Fragen & Antworten

Rechnung, Zähler und Zählerstand und An-/Abmeldung
Service & Notfall
EVO OnlineService
Strom, Gas und Wasser
Fernwärme
Gesetze, Steuern und Abgaben
Energiesparen & Energiedienstleistungen
EVO Digital
EVO HotSpot
EVO MehrWert (Vorteilswelt)
Kunden werben Kunden
EVO Solar
Smart Meter - digitale Zähler

Zum FAQ-Bereich

17.03.2017

Förderprämie für moderne Heizanlage

„Raustauschwochen“ bei der EVO / Bis zu 4.000 Euro für den Einbau einer neuen Gasheizung / Aktionszeitraum endet am 31. Oktober 2017

STADT UND KREIS OFFENBACH, 17. März 2017. Wer sich für eine moderne Erdgasheizung entscheidet, kann von einer Aktionsprämie der Energieversorgung Offenbach AG (EVO) profitieren. Unter dem Motto „Raustauschwochen“ wird der Einbau einer neuen Gasheizung mit bis zu 4.000 Euro gefördert. Laut EVO können mit einer modernen Gasheizung zudem bis zu 30 Prozent der Heizkosten gespart und somit wertvolle Ressourcen geschont werden. Die Aktion endet am 31. Oktober 2017.

Nach weiteren Unternehmensangaben setzt sich die Förderhöhe neben einer EVO-Prämie auch aus staatlichen Mitteln sowie Förderprämien der teilnehmenden Gerätehersteller zusammen. Darüber hinaus ist sie an die Art und die Leistung der Heizanlage gebunden.

Neben der Förderprämie unterstützt der Versorger den Wechsel auf eine moderne Erdgas-Heizung auch mit Service und jede Menge Fachwissen. Will heißen: Das Unternehmen berät über ihren Fördermittelservice, wie Kunden den Prämientopf am besten ausschöpfen können. Ausführliche Informationen zu den „Raustauschwochen“ gibt es telefonisch unter 069/8060-1886 oder im Internet unter www.evo-ag.de/raustauschwochen.

 



Jetzt den günstigen EVO Tarif sichern!

  • Energieverbraucher-Portal / Top Lokalversorger 2019
  • Energieverbraucher-Portal / Top Lokalversorger 2019