Schließen

Kontakt

Was können wir für Sie tun?

Besuchen Sie unser Kontaktportal


24-Stunden Entstörungsnummer

0 800/8060-3030


EVO Servicenummer

069/8088 0999

Mo-Fr 8.00-18.00 Uhr

Chat

Bitte passen Sie Ihre Cookie-Einstellungen an, um diese Inhalte zu sehen.
Wir sind nicht online und können daher keine Chats annehmen.
Bitte hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht.
Zum Kontakt
Title

EVO ServicePunkte

Offenbach

Neben dem Bürgerbüro der Stadt Offenbach (Kaiserpalais)
Kaiserstraße 39
63065 Offenbach

Ab dem 31.05.21 wieder geöffnet.

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi, Fr08.00 bis 14.00
Do14.00 bis 20.00

Termin online buchen

Dietzenbach

Im Rathaus-Center (1. Stock)
Offenbacher Straße 9
63128 Dietzenbach

Ab dem 31.05.21 wieder geöffnet.

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi, Fr10.00 bis 13.00
14.00 bis 18.00
Do10.00 bis 13.00
14.00 bis 20.00
Sa10.00 bis 14.00

Termin online buchen

Rodgau-Jügesheim

In der Sparkasse Langen-Seligenstadt
Ludwigstraße 29
63110 Rodgau

Ab dem 31.05.21 wieder geöffnet.

Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Fr 09.00 bis 12.30
Di14.00 bis 17.00
Do14.00 bis 18.30

Termin online buchen

Seligenstadt

Frankfurter Straße 100
63500 Seligenstadt

Ab dem 31.05.21 wieder geöffnet.

Öffnungszeiten:Mo, Mi, Fr08.00 bis 12.00Di und Do08.00 bis 11.30
14.00 bis 17.30

Termin online buchen


Termin online buchen
EVO ServicePunkte in Ihrer Nähe
Anfahrtsbeschreibungen

FAQ

Fragen & Antworten

Rechnung, Zähler und Zählerstand und An-/Abmeldung
Service & Notfall
EVO OnlineService
Strom, Gas und Wasser
Fernwärme
Gesetze, Steuern und Abgaben
Energiesparen & Energiedienstleistungen
EVO Digital
EVO HotSpot
EVO MehrWert (Vorteilswelt)
Kunden werben Kunden
EVO Solar
Smart Meter - digitale Zähler

Zum FAQ-Bereich

07.05.2021

„Nur mit der EVO wächst die Region“

Sparbrief zum Ausbau des Hochspannungsnetzes / Kooperation mit Sparkassen Offenbach und Langen-Seligenstadt

STADT UND KREIS OFFENBACH, 7. Mai 2021. Mit einem Sparbrief können sich die Bürgerinnen und Bürger in Stadt und Kreis Offenbach am Ausbau des Hochspannungsnetzes der Energieversorgung Offenbach (EVO) beteiligen. Der Sparbrief trägt den Namen „EVO Pro Futura“ und wird gemeinsam mit den Sparkassen Offenbach und Langen-Seligenstadt aufgelegt. Nach Worten des EVO-Vorstandsvorsitzenden Dr. Christoph Meier investiert sein Unternehmen in den nächsten Jahren mehr als 100 Millionen in das Stromnetz der Region. Weil der Strombedarf wächst, müssen Umspannwerke ertüchtigt und Trassen auf einer Länge von 120 Kilometern erneuert werden. „Von dieser Investition profitieren rund 500.000 Menschen und 36.000 Unternehmen in der Region“, machte Dr. Meier deutlich. Zur Finanzierung des ambitionierten Vorhabens bringt die EVO jetzt den Sparbrief auf den Markt. 

Alle Privatleute haben nach Worten des EVO-Technikvorstands Günther Weiß die Chance, mit ihrer Geldanlage einen aktiven Beitrag zur Zukunftssicherung der Region zu leisten. Nach Auffassung des Landtagsvizepräsidenten Frank Lortz sind die Investitionen der EVO in die sichere und nachhaltige Energieversorgung unverzichtbar. Die Zahl der Einwohner in Stadt und Kreis Offenbach wachse seit Jahren nennenswert, entspreche steige auch der Strombedarf. „Die EVO leistet mit dem Ausbau des Hochspannungsnetzes ihren Beitrag für das Wachstum in unserer wirtschaftsstarken Region“, sagte Lortz und fügte hinzu: „Nur mit der EVO wächst die Region.“ Jetzt könnten sich auch die Bürger mit einer zu hundert Prozent sicheren Geldanlage an diesem sinnvollen Infrastrukturprojekt beteiligen. 

Für Lortz ergibt der Ausbau des hiesigen Stromnetzes aus vielerlei Gründen Sinn. Die Einbindung der Erneuerbaren Energien, der wachsende Bedarf an Elektromobilität, die Digitalisierung des Alltags und der Arbeitswelt – all das lasse sich mit dem bisherigen Netz nicht mehr bewältigen, urteilte der Landtagsvizepräsident, der zugleich Verwaltungsratsvorsitzender der Sparkasse Langen-Seligenstadt ist. Die Bürgerbeteiligung mittels des Sparbriefes in Kooperation mit den Sparkassen sei eine sehr gute Idee: „Die Anleger erhalten nicht nur eine gute Rendite, sondern haben zugleich die Gewissheit, dass ihr Kapital zweckbestimmt regional in unsere Infrastruktur investiert wird.“

Nach Worten von Dominic Biste, Vorstand der Sparkasse Offenbach, erhält jeder private Käufer von „EVO Pro Futura“ eine jährliche, garantierte Verzinsung in Höhe von 0,5 Prozent. Die Laufzeit liegt laut Biste bei zwei Jahren. Die Geldanlage sei „absolut sicher, ohne jedes Risiko“. Das Gesamtvolumen des Sparbriefs beträgt ihm zufolge sieben Millionen Euro. 

Reservierungen werden ausschließlich online entgegengenommen. Ein direkter Kauf über Online-Kanäle ist nicht vorgesehen. Mit der Vermarktung der Anlage beginnen die Partner am Montag, 10. Mai, um Punkt 9 Uhr, wie Hagen Wenzel berichtet, Vorstand der Sparkasse Langen-Seligenstadt. Eine Anlage sei in 1.000-Euro-Schritten bis zu einem maximalen Betrag von 10.000 Euro möglich. Kaufberechtigt seien alle Privatpersonen in Stadt und Kreis Offenbach. Wenzel hob hervor, dass niemand zuvor Kunde der Sparkassen oder der EVO gewesen sein müsse. 

Interessenten aus Offenbach finden nähere Informationen zu „EVO Pro Futura“ im Internet unter www.sparkasse-offenbach.de/pro-futura. Wer aus dem Kreis Offenbach einen Sparbrief abschließen möchte, klickt auf die Seite der Sparkasse Langen-Seligenstadt www.sls-direkt.de/profutura. Die Sparbriefe werden nach Reihenfolge der Reservierung zugeteilt. Dazu EVO-Vorstandschef Dr. Meier: „Wer zuerst kommt, erhält den Zuschlag.“
 



Jetzt den günstigen EVO Tarif sichern!

  • Energieverbraucher-Portal / Top Lokalversorger 2019
  • Energieverbraucher-Portal / Top Lokalversorger 2019
Willkommen im EVO-Chat
Grafik: EVO-Chatbot Eva EVO-Chatbot Eva hat Zeit für Sie

Sie haben Fragen zu unserem Angebot?

Wir beraten Sie gerne jederzeit im EVO-Chat. Bitte akzeptieren Sie Präferenz- und Statistik-Cookies, um unseren Chat nutzen zu können. Jetzt Cookie-Einstellungen anpassen