Schließen

Kontakt

Was können wir für Sie tun?

Besuchen Sie unser Kontaktportal


24-Stunden Entstörungsnummer

0 800/8060-3030


Kostenfreie Servicenummer

0 800/918 14 99

Mo-Fr 8.00-20.00 Uhr

Live-Chat

Wir sind nicht online und können daher keine Chats annehmen.
Bitte hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht.
Zum Kontakt

EVO ServicePunkte

Offenbach

Neben dem Bürgerbüro der Stadt Offenbach (Kaiserpalais)
Kaiserstraße 39
63065 Offenbach
 

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi, Fr08.00 bis 14.00
Do08.00 bis 20.00
Dietzenbach

Im Rathaus-Center (1. Stock)
Offenbacher Straße 9
63128 Dietzenbach

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi, Fr10.00 bis 13.00
14.00 bis 18.00
Do10.00 bis 13.00
14.00 bis 20.00
Sa10.00 bis 14.00
Rodgau-Jügesheim

In der Sparkasse Langen-Seligenstadt
Ludwigstraße 29
63110 Rodgau

Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Fr 09.00 bis 12.30
Di14.00 bis 17.00
Do14.00 bis 18.30
Seligenstadt

Frankfurter Straße 100
63500 Seligenstadt

Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Fr 08.00 bis 12.00
Di, Do:08.00 bis 11.30 Uhr
14.00 bis 17.30 Uhr

EVO ServicePunkte in Ihrer Nähe
Anfahrtsbeschreibungen

FAQ

Fragen & Antworten

Rechnung, Zähler und Zählerstand und An-/Abmeldung
Service & Notfall
EVO OnlineService
Strom, Gas und Wasser
Fernwärme
Gesetze, Steuern und Abgaben
Energiesparen & Energiedienstleistungen
EVO Digital
EVO HotSpot
EVO MehrWert (Bonuswelt)
Kunden werben Kunden
EVO Solar
Smart Meter - digitale Zähler

Zum FAQ-Bereich

21.08.2019

Seligenstadt fährt elektrisch

SELIGENSTADT, 21. August 2019. Die Seligenstädter Stadtverwaltung hat ein Elektrofahrzeug für ihren Fuhrpark von der Energienetze Offenbach GmbH (ENO) auf Leasing-Basis erhalten. Mit einer Reichweite von zirka 270 Kilometern soll der Pkw der Marke Renault vor allem für Transportfahren im gesamten Stadtgebiet eingesetzt werden. „Mit dem Test eines ersten städtischen E-Fahrzeugs geht Seligenstadt einen weiteren und wichtigen Schritt in Sachen Klimaschutz und Elektromobilität“, sagte Bürgermeister Dr. Daniell Bastian bei der heutigen Übergabe. Das Fahrzeug sei auf 36 Monate geleast. „In dieser Zeit testen wir, wie das elektrisch betriebene Fahrzeug im Arbeitsalltag funktioniert.“

Geladen wird der Renault Kangoo Z.e. an einer Stromtankstelle, die die ENO in den vergangenen Wochen in der Tiefgarage der Stadt Seligenstadt angebracht hat. Dabei handelt es sich um eine Ladestation mit je 3,7 Kilowatt Leistung; sie ist Bestandteil des Leasing-Vertrags. Ein Ladevorgang dauert 3 bis 4 Stunden. Betankt werden die Fahrzeuge mit Ökostrom, den die Stadt von der Energieversorgung Offenbach AG (EVO) bezieht. „Nur mit sauberen Strom aus regenerativen Energien ergibt das Thema Elektromobilität erst wirklich Sinn“, urteilte EVO-Vorstandsvorsitzender Dr. Christoph Meier.

Die ENO ist eine hundertprozentige EVO-Tochtergesellschaft. Zu ihren Kernaufgaben zählen Planung, Bau, Betrieb und Instandhaltung der Verteilernetze inklusive Netz- und Hausanschlüssen. Im Auftrag der EVO ist die ENO auch für das Stromnetz in Seligenstadt zuständig.



Jetzt den günstigen EVO Tarif sichern!

  • Energieverbraucher-Portal / Top Lokalversorger 2019
  • Energieverbraucher-Portal / Top Lokalversorger 2019