Schließen

Kontakt

Kostenfreie Servicenummer

0 800/918 14 99

Mo-Fr 8.00-20.00 Uhr


24-Stunden Entstörungsnummer

0 800/8060-3030


Zum Rückruf-Service

Zum Kontaktformular


E-Mail:
kunden@remove-this.evo-ag.de

Live-Chat

Wir sind nicht online und können daher keine Chats annehmen.
Bitte hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht.
Zum Kontakt

EVO ServicePunkte

Offenbach

Neben dem Bürgerbüro der Stadt Offenbach (Kaiserpalais)
Kaiserstraße 39
63065 Offenbach
 

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi, Fr08.00 bis 14.00
Do08.00 bis 20.00
Dietzenbach

Im Rathaus-Center (1. Stock)
Offenbacher Straße 9
63128 Dietzenbach

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi, Fr10.00 bis 13.00
14.00 bis 18.00
Do10.00 bis 13.00
14.00 bis 20.00
Sa10.00 bis 14.00
Rodgau-Jügesheim

In der Sparkasse Langen-Seligenstadt
Ludwigstraße 29
63110 Rodgau

Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Fr 09.00 bis 12.30
Di14.00 bis 17.00
Do14.00 bis 18.30
Seligenstadt

Frankfurter Straße 100
63500 Seligenstadt

Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Fr 08.00 bis 12.00
Di, Do:08.00 bis 11.30 Uhr
14.00 bis 17.30 Uhr

EVO ServicePunkte in Ihrer Nähe
Anfahrtsbeschreibungen

FAQ

Fragen & Antworten

Rechnung, Zähler und Zählerstand und An-/Abmeldung
Service & Notfall
EVO OnlineService
Strom, Gas und Wasser
Fernwärme
Gesetze, Steuern und Abgaben
Energiesparen & Energiedienstleistungen
EVO Digital
EVO HotSpot
EVO MehrWert (Bonuswelt)
Kunden werben Kunden
EVO Solar
Smart Meter - digitale Zähler

Zum FAQ-Bereich

03. November 2019

Literatur im O-Ton in der Alten Schlosserei

In der Reihe Offenbacher Lesungen/ Literatur im O-Ton stellen wir vor:

Peter Simonischek

Mit Peter Simonischek wurde im November 2010 die Reihe „Offenbacher Lesungen / Literatur im O-Ton“ eröffnet. Damals las der Burgschauspieler Erzählungen von Arthur Schnitzler und Joseph Roth. Jetzt liest Simonischek aus dem Werk des Literaturnobelpreisträgers Elias Canetti.

Ob auf der Theaterbühne oder der Filmleinwand: Peter Simonischek zeigt Präsenz. Mit Stimme und Körper. Sein Tonfall ist ebenso unverkennbar wie seine Körpersprache. Das gilt für Simonischeks fast zehn Jahre währenden Auftritt bei den Salzburger Festspielen als „Jedermann“ in einer den Domplatz füllenden, gebrochenen Vitalität wie nicht minder in der von Komik und Tragik durchzogenen Filmerzählung (2016) des „Toni Erdmann“: eines auf der Suche nach seiner Tochter und seiner selbst stehenden Mannes im späteren Alter. Simonischek und seine Partnerin, Sandra Hüller, sind mit diesem Film zwar knapp an der Verleihung des „Oscars“ vorbeigeflogen, wurden jedoch schon zuvor mit dem Europäischen Filmpreis ausgezeichnet.

Simonischek hat ob seiner den Charakter des Menschen enthüllenden Ausdruckskunst mittlerweile fast dreißig internationale Auszeichnungen erhalten. Erst im Mai dieses Jahres wurde der Schauspieler, der seit langem im Ensemble des Wiener Burgtheaters wirkt, zu dessen Ehrenmitglied ernannt. Eine Ehrung, die nur wenigen zuteil wird.

Das Wort, das bei der Verleihung des Deutschen Schauspielpreises für sein Lebenswerk im vorigen Jahr in der offiziellen Würdigung zu hören war, Simonischek „kann alles, spielt alles“, stimmt. Gleichwohl verkennt es: Simonischek dringt nur in Figuren ein, die ihn bewegen und von deren Kraft er überzeugt ist. Darin ist Simonischek, 1946 in Graz geboren, in Markt Hartmannsdorf aufgewachsen, ganz ein Steirer, verwurzelt, klaren Blicks, eigensinnig.

Mehr zur Alten Schlosserei

Termin:
Sonntag, 03. November 2019, Einlass ab 19:00 Uhr

Ort:
Alte Schlosserei der Energieversorgung Offenbach AG (EVO)
Andréstr. 71, Einfahrt Goethering
63067 Offenbach

Eintritt:
28 Euro, zzgl. Vorverkaufsgebühr
Karten sind ab sofort im Vorverkauf im OF InfoCenter, Salzgässchen 1, 63065 Offenbach erhältlich! Oder online unter www.dienemann-formstecher.de.

Veranstaltung in meinen Kalender übernehmen


Sie sind am Wochenende nicht da? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter. So erhalten Sie regelmäßig exklusive Informationen und regionale Tipps von uns und verpassen keine wichtigen Termine:

Jetzt Newsletter abonnieren



Jetzt den günstigen EVO Tarif sichern!

  • Energieverbraucher-Portal / Top Lokalversorger 2019
  • Energieverbraucher-Portal / Top Lokalversorger 2019