01. April 2022

Lebensraum für Bienen und Schmetterlinge schaffen

IHK, NABU und EVO starten Blühwiesen-Aufruf für Unternehmen / Vereins-Förderung wird fortgesetzt / Bewerbungsfrist beginnt

STADT UND KREIS OFFENBACH, 1. April 2022. Auf den Feldern und Wiesen, öffentlichen Flächen und in Gärten blüht es immer weniger. Wildbienen, Hummeln, Schmetterlinge und andere Insekten finden dadurch kaum noch Nahrung. Ihre Arten sind zunehmend bedroht – ebenso wie die Pflanzen, die von Ihnen bestäubt werden. Mit einem gemeinsamen Aufruf unter dem Motto „Blühwiesen für unsere Region“ wollen jetzt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Offenbach am Main, der Naturschutzbund (NABU) und die Energieversorgung Offenbach (EVO) alle Unternehmen in Stadt und Kreis Offenbach motivieren, ihre freien Flächen in wertvollen Lebensraum mit pollen- und nektarreichen Pflanzenarten zu verwandeln.

„Schon kleine Flächen genügen, um einen großen Nutzen für die Insekten- und Pflanzenwelt zu erzielen“, sagt IHK-Präsidentin Kirsten Schoder-Steinmüller und fügt hinzu: „Mit der Aktion „Blühwiesen“ können wir als Unternehmen etwas Konkretes für Nachhaltigkeit tun und leisten einen Beitrag für die Umwelt in unserer Region.“ In Sachen Blühwiesen ist sie mit ihrer Firma im vergangenen Herbst bereits mit gutem Beispiel vorausgegangen: Ihre Schoder GmbH in Langen hatte am Firmengelände an der Robert-Bosch-Straße gemeinsam mit NABU, EVO und den Stadtwerken Langen eine Insekteninsel auf einer Fläche von mehr als 400 Quadratmetern angelegt. Zudem hat ihr Unternehmen eine Hecke aus heimischen Gehölzen angepflanzt, um Insekten zusätzlich Nahrung zu bieten. Davon profitieren auch Vögel, die sich in der kalten Jahreszeit mit Beeren und Nüssen versorgen können.

Die IHK ruft alle Unternehmen in Stadt und Kreis Offenbach auf, Teile ihrer Grundstücke in Lebensräume für Insekten zu verwandeln. Zu überschaubaren Kosten könne ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz in der Region geleistet werden, urteilt die IHK-Präsidentin. Die Firmen erhalten konkrete Hilfen, wie Insekteninseln, Blühstreifen oder Blühwiesen anzulegen sind. Geplant ist im Sommer eine Informations-Veranstaltung in der IHK, bei der individuelle Fragen beantwortet werden. Der NABU wird die passenden Samen-Mischungen vermitteln. Nicht zuletzt werden IHK, NABU und EVO die Öffentlichkeitsarbeit für alle Teilnehmer koordinieren. Die Initiatoren wollen nicht zuletzt mit einem Video alle Firmen zum Mitmachen bewegen.

Doris Lerch vom NABU wird die Aktion fachlich unterstützen. „Die Samen etwa für die Insekteninsel sind regional-heimisch und mehrjährig. Mit ihnen lässt sich ein Stück Rasen leicht und einfach in ein blühendes Paradies für Wildbienen und alle anderen Insekten verwandeln“, führt die Naturschutz-Expertin weiter aus. „Das Saatgut für die Blühwiesen besteht ausschließlich aus heimischen Wildpflanzen – dazu zählen Königskerzen, Glockenblumen, Moschus-Malven oder auch die Wiesen-Margerite. Dabei handelt es sich um pollen- und nektarreiche Pflanzenarten, die vor allem auch den bedrohten Wildbienen als hervorragende Nahrungsquelle dienen“, sagt Lerch.

Wenn die Wiese erst einmal blühe, sei die Pflege ganz einfach. „Denn Blühwiesen müssen nur ein bis zwei Mal im Jahr gemäht werden“, sagt der EVO-Vorstandsvorsitzende Dr. Christoph Meier. Herkömmliche Rasenflächen müssten viel aufwändiger gepflegt werden. EVO und NABU hatten die Aktion bereits im vergangenen Jahr für Vereine ins Leben gerufen – mit gutem Erfolg: Beteiligt hatten sich 21 Vereine in Stadt und Kreis Offenbach. Sie erhielten je nach Flächengröße Saatgut von NABU und EVO und eine Anleitung, wie eine Blühwiese angelegt und später gepflegt wird. Dadurch sind Blühflächen von insgesamt 11.000 Quadratmetern geschaffen worden. Das ist eine Größe von rund zwei Fußballfeldern. Die EVO selbst hat sich ebenfalls mit freien Flächen beteiligt; etwa an den Umspannwerken in Heusenstamm und in Dietzenbach, auf dem Betriebsgelände in Offenbach sowie am Heizwerk der EVO in Dietzenbach. „Insgesamt handelt es sich um 2.000 Quadratmeter Fläche“, berichtet der EVO-Vorstandsvorsitzende weiter.

Bewerben können sich alle Unternehmen und Vereine aus Stadt und Kreis Offenbach für diese Aktion ab 1. April 2022 online unter www.evo-ag.de/bluehwiese mit einer Fläche von mindestens zehn Quadratmetern. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Mai 2022. Die Vereine erhalten das Saatgut kostenfrei; Unternehmen tragen die Saatgut-Kosten selbst. Auf der Homepage finden sich unter anderem Tipps rund um das Anlegen, die Aussaat und Pflege der Blühwiesen.

Eva

Hallo! Ich bin Eva, wie kann ich Ihnen helfen?

Ihre Frage an Eva ...

Kontakt

Was können wir für Sie tun?
Besuchen Sie unser Kontaktportal

24-Stunden Entstörungsnummer
0 800/8060-3030

EVO Servicenummer
069/8088 0999
Mo-Fr 8.00-18.00 Uhr

EVO ServicePunkte

Ab sofort ist der Zutritt ohne Maske möglich. Bei der aktuellen Infektionslage ist es aber weiterhin wichtig, aufeinander achtzugeben.

  • Offenbach

    Neben dem Bürgerbüro der Stadt Offenbach (Kaiserpalais)
    Kaiserstraße 39
    63065 Offenbach

    Öffnungszeiten:
    Mo, Di, Mi, Fr08.00 bis 14.00
    Do14.00 bis 20.00

    Termin online buchen

  • Dietzenbach

    Im Rathaus-Center (1. Stock)
    Offenbacher Straße 9
    63128 Dietzenbach

    Öffnungszeiten:
    Mo, Di, Mi, Fr10.00 bis 13.00
    14.00 bis 18.00
    Do10.00 bis 13.00
    14.00 bis 20.00
    Sa10.00 bis 14.00

    Termin online buchen

  • Rodgau-Jügesheim

    In der Sparkasse Langen-Seligenstadt
    Ludwigstraße 29
    63110 Rodgau

    Öffnungszeiten:
    Mo, Mi, Fr09.00 bis 12.00
    Di14.00 bis 17.00
    Do14.00 bis 18.30

    Termin online buchen

  • Seligenstadt

    Frankfurter Straße 100
    63500 Seligenstadt

    Öffnungszeiten:
    Mo, Mi, Fr08.00 bis 12.00
    Di und Do08.00 bis 11.30
    14.00 bis 17.30

    Termin online buchen

Jetzt den günstigen EVO Tarif sichern!
    Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort an.
    Jetzt den günstigen EVO Tarif sichern!
    Strom
    Erdgas
    Ihre Postleitzahl:
      Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort an.
      Ihr Jahresverbrauch:
      Bitte geben Sie Ihren Jahresverbrauch an.
      EVO Zertifikate

      Sind Sie Gewerbekunde? Dann haben wir hier spezielle Produkte für Sie.

      zum Gewerbe-Tarifrechner

      Für einen Verbrauch in dieser Höhe unterbreiten wir Ihnen gern ein individuelles Angebot. Das übernimmt Ihr persönlicher Ansprechpartner bei uns.

      Zu den Ansprechpartnern
      Ihre Postleitzahl:
        Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort an.
        Ihr Jahresverbrauch:
        Bitte geben Sie Ihren Jahresverbrauch an.
        EVO Zertifikate

        Sind Sie Gewerbekunde? Dann haben wir hier spezielle Produkte für Sie.

        zum Gewerbe-Tarifrechner

        Für einen Verbrauch in dieser Höhe unterbreiten wir Ihnen gern ein individuelles Angebot. Das übernimmt Ihr persönlicher Ansprechpartner bei uns.

        Zu den Ansprechpartnern
        Sicherheitsabfrage
        Grafik: EVO-Chatbot Eva Sie sprechen mit EVO-Chatbot Eva
        Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben. Um Ihre Identität zu prüfen, stelle ich Ihnen 3 Fragen.

        Liegt Ihnen Ihre Vertragskontonummer vor?

        Bitte geben Sie jetzt Ihre Vertragskontonummer ein.

        Bitte geben Sie jetzt Ihre Vertragskontonummer ein.
        Weiter

        Bitte geben Sie die PLZ Ihrer Postanschrift ein.

        Bitte geben Sie eine gültige Postleitzahl ein.
        Weiter

        Bitte geben Sie das von Ihnen hinterlegte Geburtsdatum ein.

        Bitte geben Sie das von Ihnen hinterlegte Geburtsdatum ein.
        Weiter Mir liegt das Geburtsdatum nicht vor

        Bitte geben Sie die letzten 4 Stellen der hinterlegten Kontonummer ein.

        Bitte geben Sie die letzten 4 Stellen der hinterlegten Kontonummer ein.
        Weiter

        Liegt Ihnen der Benutzername und Passwort von EVO Digital vor?

        Bitte geben Sie Ihre Benutzerdaten ein. Und beachten Sie dabei bitte Groß- und Kleinschreibung.

        Weiter

        Leider können wir ohne diese Informationen Ihren ... nicht anpassen. Falls Sie keinen Zugang zu EVO Digital haben, können Sie sich hier registrieren und bequem den ....

        Jetzt bei EVO Digital registrieren Sicherheitsabfrage beenden

        Sie wurden erfolgreich verifiziert.

        Ihre weiteren Eingaben erfolgen wie gewohnt im Chatbot-Fenster.

        Fehler!

        Ihre Eingaben konnten nicht verfiziert werden.

        Sicherheitsabfrage erneut starten Sicherheitsabfrage beenden
        Willkommen im EVO-Chat
        Grafik: EVO-Chatbot Eva
        EVO-Chatbot Eva hat Zeit für Sie

        Sie haben Fragen zu unserem Angebot?

        Wir beraten Sie gerne jederzeit im EVO-Chat. Bitte akzeptieren Sie Präferenz- und Statistik-Cookies, um unseren Chat nutzen zu können.

        Jetzt Cookie-Einstellungen anpassen