Hintergrundwissen

Rechtliche Bestimmungen zur Fernwärme und technische Details im Überblick

Hier informieren wir Sie über rechtliche Bestimmungen, halten Sie über Änderungen auf dem Laufenden und liefern Ihnen wichtige Detailinformationen über die Technik und unser Angebot.

Der Primärenergiefaktor

Der Primärenergiefaktor gibt an, welche Primärenergiemenge zur Erzeugung von 1 kWh Nutzenergie erforderlich ist. Je niedriger er ist, desto besser die Energieausbeute und damit die Klimabilanz.

Der Primärenergiefaktor der EVO Fernwärme beträgt 0,25.

Auf die Energiebilanz Ihres Gebäudes wirkt sich der Primärenergiefaktor der EVO Fernwärme positiv aus.

Ein niedriger Primärenergiefaktor lässt sich mit dem Anschluss ans Fernwärmenetz der EVO erzielen. Denn unser Heizkraftwerk nutzt die Kraft-Wärme-Kopplung, speist also die bei der Stromerzeugung entstehende Wärme in dieses Netz ein.

Bescheinigung über die energetische Bewertung der Fernwärme nach FW 309 Teile 1 und 7 der Fernwärmeversorgung der EVO AG

Bescheinigung über die energetische Bewertung der Fernwärme nach FW 309 Teile 5 und 7 der Fernwärmeversorgung der EVO AG

Gesamtenergiemix Fernwärme

Nachstehend finden Sie den prozentualen Anteil der eingesetzten Energieträger im Gesamtenergiemix der EVO AG im Durchschnitt des Jahres 2022.

Treibhausgasemissionen

Die CO2-Emissionen der EVO-Fernwärme betragen 121,1 g/kWh (gem. GEG Anl. 9).

Netzverluste

Die Netzverluste des EVO Fernwärmenetzes betrugen 10,2 % der Einspeisemenge pro Jahr im Kalenderjahr 2022. Dies entspricht einer Verlustmenge von 42.313 MWh/Jahr. Der Energieeffizienzverband für Wärme, Kälte und KWK e. V. (AGFW) führt in seinem Hauptbericht 2022 eine Verlustmenge von durchschnittlich 11% bei den 172 befragten Fernwärmeversorgungsunternehmen auf (Quelle: AGFW).

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz

Durch die Vorgaben im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) soll der Anteil der erneuerbaren Energien in Deutschland bis 2050 auf mindestens 80 % gesteigert werden (Quelle: BMWK). Ziel ist eine nachhaltige Energieversorgung, die dem Klimawandel entgegenwirkt und die Umwelt und fossile Ressourcen schont. Mit einem Umstieg auf Fernwärme tragen Sie einen wertvollen Teil dazu bei.

Häufige Fragen zum Thema Fernwärme

Downloads zum Thema Fernwärme

Hallo! Ich bin Eva, wie kann ich Ihnen helfen?

Ihre Frage an Eva ...

Kontakt

Was können wir für Sie tun?
Besuchen Sie unser Kontaktportal

24-Stunden Entstörungsnummer
0 800/8060-3030

EVO Servicenummer
069/8088 0999
Mo-Fr 8.00-18.00 Uhr

EVO ServicePunkte
  • Neben dem Bürgerbüro der Stadt Offenbach (Kaiserpalais)
    Kaiserstraße 39
    63065 Offenbach

    Öffnungszeiten:
    Mo, Di, Mi, Fr08.00 bis 13.00
    Do13.00 bis 18.00
  • Im Rathaus-Center (1. Stock)
    Offenbacher Straße 9
    63128 Dietzenbach

    Öffnungszeiten:
    Mo, Di, Mi, Fr10.00 bis 13.00
    14.00 bis 18.00
    Do10.00 bis 13.00
    14.00 bis 20.00
    Sa10.00 bis 14.00
  • In der Sparkasse Langen-Seligenstadt
    Ludwigstraße 29
    63110 Rodgau

    Öffnungszeiten:
    Mo, Mi, Fr09.00 bis 12.00
    Di14.00 bis 17.00
    Dogeschlossen
  • Frankfurter Straße 100
    63500 Seligenstadt

    Öffnungszeiten:
    Mo, Mi, Do, Fr08.00 bis 12.00
    Di14.00 bis 17.30
Willkommen im EVO-Chat
Grafik: EVO-Chatbot Eva
EVO-Chatbot Eva hat Zeit für Sie

Sie haben Fragen zu unserem Angebot?

Wir beraten Sie gerne jederzeit im EVO-Chat. Bitte akzeptieren Sie Präferenz- und Statistik-Cookies, um unseren Chat nutzen zu können.

Jetzt Cookie-Einstellungen anpassen