Schließen

Kontakt

Was können wir für Sie tun?

Besuchen Sie unser Kontaktportal


24-Stunden Entstörungsnummer

0 800/8060-3030


Kostenfreie Servicenummer

0 800/918 14 99

Mo-Fr 8.00-20.00 Uhr

Live-Chat

Wir sind nicht online und können daher keine Chats annehmen.
Bitte hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht.
Zum Kontakt

EVO ServicePunkte

Offenbach

Neben dem Bürgerbüro der Stadt Offenbach (Kaiserpalais)
Kaiserstraße 39
63065 Offenbach
 

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi, Fr08.00 bis 14.00
Do08.00 bis 20.00
Dietzenbach

Im Rathaus-Center (1. Stock)
Offenbacher Straße 9
63128 Dietzenbach

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi, Fr10.00 bis 13.00
14.00 bis 18.00
Do10.00 bis 13.00
14.00 bis 20.00
Sa10.00 bis 14.00
Rodgau-Jügesheim

In der Sparkasse Langen-Seligenstadt
Ludwigstraße 29
63110 Rodgau

Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Fr 09.00 bis 12.30
Di14.00 bis 17.00
Do14.00 bis 18.30
Seligenstadt

Frankfurter Straße 100
63500 Seligenstadt

Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Fr 08.00 bis 12.00
Di, Do:08.00 bis 11.30 Uhr
14.00 bis 17.30 Uhr

EVO ServicePunkte in Ihrer Nähe
Anfahrtsbeschreibungen

FAQ

Fragen & Antworten

Rechnung, Zähler und Zählerstand und An-/Abmeldung
Service & Notfall
EVO OnlineService
Strom, Gas und Wasser
Fernwärme
Gesetze, Steuern und Abgaben
Energiesparen & Energiedienstleistungen
EVO Digital
EVO HotSpot
EVO MehrWert (Vorteilswelt)
Kunden werben Kunden
EVO Solar
Smart Meter - digitale Zähler

Zum FAQ-Bereich

Sponsoring-Wettbewerb

„Mit Hand & Herz für Dein Projekt!“

Wir von der EVO machen uns gerne für die Region stark – durch Sport- und Kultursponsoring, durch Vereinssponsoring und die Förderung innovativer Vorhaben. Dazu starten wir jedes Jahr unseren Sponsoring-Wettbewerb "Mit Hand & Herz für Dein Projekt". Bei diesem können sich Vereine aus Stadt und Kreis Offenbach um eine finanzielle Förderungen bewerben. Über die Höhe der Förderung entscheidet eine Jury der EVO.

Voten Sie jetzt für den Publikumspreis

Die Gewinner unseres Sponsoring-Wettbewerbs stehen fest. Jetzt können Sie noch einen Publikumspreis in Höhe von 2.000 Euro vergeben. Vom 27. Januar bis 2. Februar 2020 stehen Ihnen die neun Siegerprojekte folgender Vereine und Institutionen zur Wahl:

 

JSK 1888 Rodgau

Zum Projekt:

Die JSK Rodgau betreibt in vielen Sportarten eine erfolgreiche Nachwuchsförderung – auch in ihrer Tanzabteilung. Mit den „Miniloose“ (Alter 6 bis 12 Jahre) stellt die Abteilung derzeit den aktuellen Europameister im „Schüler Garde Marsch“. Diesen Titel gilt es in diesem Jahr in den Niederlanden zu verteidigen – und das mit der Unterstützung der EVO.

Zur Website der JSK 1888 Rodgau

Jetzt voten


Lions Sport- und Jugendförderung Dietzenbach e.V.

Zum Projekt:

Den „Lions Dietzenbacher Stadtlauf“ veranstaltet die Lions Sport- und Jugendförderung Dietzenbach seit dem Jahr 2006 als eine Benefizveranstaltung. Mit deren Erlös werden Jugendliche von Dietzenbacher Schulen gefördert. Dabei richtet sich die Höhe der Förderung nach Anzahl der Läuferinnen und Läufer einer Schule. Will heißen: Je mehr Schüler durch das Ziel gelangen, desto größer wird der Anteil an der Gesamtspende. Rund 1.500 Jugendliche und Erwachsene nehmen jährlich an dem Benefiz-Rennen teil. Der diesjährige Lauf findet am 27. September 2020 statt, der aus den EVO-Sponsoringmitteln mitfinanziert werden soll.

Zur Website der Lions Sport- und Jugendförderung Dietzenbach e.V.

Jetzt voten


Bürgerinitiative Rumpenheim

Zum Projekt:

Eine große Feier steht in diesem Jahr im Offenbacher Stadtteil Rumpenheim an. Denn der Ort wird 1.250 Jahre alt. Vier Tage lang wird entsprechend im kommenden August (21. bis 24.8.) im Rumpenheimer Schlosspark gefeiert. Für die Unterhaltung sorgen unter anderem der Theaterclub Elmar, die Rumpenheimer Kulturinitiative (RUK) und die Initiative „Musik im Park“. Darüber hinaus stellen sich an diesen Tagen die Rumpenheimer Vereine den Besuchern vor. Mit dem Fest soll auch der Stadtteil bekannter und der Zusammenhalt der Bürgerinnen und Bürger gestärkt werden, was die EVO gerne durch ihr Sponsoring fördert.

Zur Website der Bürgerinitiative Rumpenheim

Jetzt voten


Turngesellschaft Seligenstadt 1895

Zum Projekt:

Seit 125 Jahren existiert die Turngesellschaft Seligenstadt. Der Verein besteht aus 13 Abteilungen und bietet vom Breitensport bis hin zum Leistungssport ein umfangreiches Angebot für Alt und Jung. Besonders die Nachwuchsförderung genießt einen hohen Stellenwert in der täglichen Vereinsarbeit. Zum diesjährigen Jubiläumsjahr plant der Verein eine Reihe an Veranstaltungen wie einen Familientag und die 1. Seilgenstädter Highland Games, die unter anderem mit dem EVO-Sponsoring umgesetzt werden sollen.

Zur Website der Turngesellschaft Seligenstadt 1895

Jetzt voten


Kolpingfamilie Seligenstadt

Zum Projekt:

Die Idee stammt aus dem Jahr 2018, jetzt soll sie Wirklichkeit werden: aus einer ehemaligen EVO-Trafostation soll die „Kolping-Kapelle“ werden. Das alte „Stromhäuschen“ befindet sich direkt neben dem früheren Haupteingang der Asklepios-Klinik und prägt seit Jahrzehnten das Bild der Dudenhöfer Straße. Ein Teil der Baukosten sollen mit dem EVO-Fördergeld gedeckt werden; zudem soll die künftige Kapelle einen neuen Stromanschluss erhalten.

Zur Website der Kolpingfamilie Seligenstadt

Jetzt voten


Berufsfeuerwehr Offenbach

Zum Projekt:

Große Feste werfen ihre Schatten schon voraus: Die Offenbacher Berufsfeuerwehr wird zwar erst im kommenden Jahr 100 Jahre alt, doch die Vorbereitungen für das besondere Jubiläum haben bereits begonnen. Geplant sind im Lauf des kommenden Jahres mehrere Veranstaltungen wie die Ausrichtung der Verbandsversammlung der Landesfeuerwehr Hessen, einem Tag der offenen Tür bei der Offenbacher Feuer- und Rettungswache sowie eine Akademische Feier. Das Jubiläum der Offenbacher Berufsfeuerwehr unterstützt die EVO gerne über ihr Sponsoring.

Zur Website der Berufsfeuerwehr Offenbach

Jetzt voten


Jugendkulturbüro Offenbach

Zum Projekt:

Eine Multi-Art-Performance werden zirka 50 Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Jahrgänge und verschiedener Offenbacher Schulen in den kommenden Monaten erarbeiten und im nächsten Jahr aufführen. Das Stück soll aus Musik-, Tanz-, Theater-, Akrobatik und Medienelementen bestehen; das Gesamtstück soll am Ende öffentlich aufgeführt werden. Für dieses innovative Projekt kooperiert das Jugendkulturbüro mit dem Schultheater Studio Frankfurt, der Mathildenschule, der Edith-Stein-Schule, der Geschwister-Scholl-Schule und der Schillerschule. Gesponsert wird das Vorhaben unter anderem von der EVO.

Zur Website des Jugendkulturbüro Offenbach

Jetzt voten


SV Zellhausen

Zum Projekt:

Um optimale Trainingsbedingungen für ihre Mannschaften zu gewährleisten hat der SV Zellhausen gemeinsam mit dem JVF Seligenstadt/Zellhausen/Klein-Welzheim ihren ehemaligen Hartplatz in einen Kunstrasenplatz umgebaut. Das Besondere: Statt Mikroplastik ist eine umweltfreundliche Sand- und Korkfüllung eingesetzt worden. Zudem soll die Flutlichtanlage auf energieeffiziente LED-Leuchten umgestellt werden. Dieses ökologische Engagement will die EVO in diesem Jahr gerne unterstützen.

Zur Website des SV Zellhausen

Jetzt voten


Dudenhöfer Kinderchor

Zum Projekt:

Er ist ein gemeinschaftliches Projekt dreier Gesangsvereine: der Dudenhöfer Kinderchor. Gegründet vom Männerchor 1842, der Germania 1895 und dem AGV Volkschor 1925 probt der Kinderchor seit dem vergangenen Herbst. Mit Unterstützung der EVO soll in diesem Jahr das Kinder-Musical-Projekt unter der Leitung von Dirigentin Ilka Tousheh und Theater-Regisseurin Tanja Garlt im Oktober im Bürgerhaus Dudenhofen aufgeführt werden.

Zur Website des Dudenhöfer Männerchor

Zur Website der GERMANIA 1895 e.V. Dudenhofen

Zur Website des AGV Volkschor

Jetzt voten


Erfahren Sie mehr über unser Engagement für die Region.

Jetzt den günstigen EVO Tarif sichern!

  • Energieverbraucher-Portal / Top Lokalversorger 2019
  • Energieverbraucher-Portal / Top Lokalversorger 2019