Schließen

Kontakt

Was können wir für Sie tun?

Besuchen Sie unser Kontaktportal


24-Stunden Entstörungsnummer

0 800/8060-3030


EVO Servicenummer

069/8088 0999

Mo-Fr 8.00-18.00 Uhr

Live-Chat

Bitte passen Sie Ihre Cookie-Einstellungen an, um diese Inhalte zu sehen.
Wir sind nicht online und können daher keine Chats annehmen.
Bitte hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht.
Zum Kontakt
Title

EVO ServicePunkte

Offenbach

Neben dem Bürgerbüro der Stadt Offenbach (Kaiserpalais)
Kaiserstraße 39
63065 Offenbach

Vom 16.12.20 bis zunächst zum 31.01.21 geschlossen.

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi, Fr08.00 bis 14.00
Do14.00 bis 20.00

Termin online buchen

Dietzenbach

Im Rathaus-Center (1. Stock)
Offenbacher Straße 9
63128 Dietzenbach

Vom 16.12.20 bis zunächst zum 31.01.21 geschlossen.

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi, Fr10.00 bis 13.00
14.00 bis 18.00
Do10.00 bis 13.00
14.00 bis 20.00
Sa10.00 bis 14.00

Termin online buchen

Rodgau-Jügesheim

In der Sparkasse Langen-Seligenstadt
Ludwigstraße 29
63110 Rodgau

Vom 16.12.20 bis zunächst zum 31.01.21 geschlossen.

Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Fr 09.00 bis 12.30
Di14.00 bis 17.00
Do14.00 bis 18.30

Termin online buchen

Seligenstadt

Frankfurter Straße 100
63500 Seligenstadt

Vom 16.12.20 bis zunächst zum 31.01.21 geschlossen.

Öffnungszeiten:Mo, Mi, Fr08.00 bis 12.00Di und Do08.00 bis 11.30
14.00 bis 17.30

Termin online buchen


Termin online buchen
EVO ServicePunkte in Ihrer Nähe
Anfahrtsbeschreibungen

FAQ

Fragen & Antworten

Rechnung, Zähler und Zählerstand und An-/Abmeldung
Service & Notfall
EVO OnlineService
Strom, Gas und Wasser
Fernwärme
Gesetze, Steuern und Abgaben
Energiesparen & Energiedienstleistungen
EVO Digital
EVO HotSpot
EVO MehrWert (Vorteilswelt)
Kunden werben Kunden
EVO Solar
Smart Meter - digitale Zähler

Zum FAQ-Bereich

18.12.2020

Der Sieger kommt aus Obertshausen

FC Teutonia Hausen gewinnt den Publikumspreis des Sponsoringwettbewerbs „Mit Hand und Herz für Dein Projekt!“ / Mehr als 21.600 Stimmen sind bei der Online-Publikumswahl abgegeben worden

STADT UND KREIS OFFENBACH, 18. Dezember 2020. Es war ein Kopf-an-Kopfrennen: In einem dramatischen Schlussspurt hat sich am Ende die FC Teutonia 07 Hausen knapp gegen den Dietzenbacher Montessori-Verein durchgesetzt und das Online-Voting des Sponsoringwettbewerbs „Mit Hand und Herz für Dein Projekt!“ für sich entscheiden können. Damit erhält der Verein den zusätzlichen Publikumspreis in Höhe von 2.500 Euro. Der Montessori-Verein erhält für den zweiten Platz 1.500 Euro und dem Drittplatzierten, dem Seligenstädter Förderkreis Lichtblick, winkt ein zusätzliches Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro. „Wir sind wieder von der großen Resonanz überwältigt und freuen uns ganz besonders, mit unserem Wettbewerb Vereine aus unserer Region in dieser schwierigen Zeit besonders unterstützen zu können“, sagte Axel Grysczyk, Chefredakteur der Offenbach-Post, zum Abschluss des Online-Votings.

Zehn Tage lang standen bis zum vergangenen Donnerstag die zwölf Gewinner des gemeinsamen Sponsoring-Wettbewerbs von Offenbach-Post und Energieversorgung Offenbach AG (EVO) per Online-Abstimmung zur Wahl. Insgesamt sind mehr als 21.600 Stimmen abgegeben worden. Bereits vor der Abstimmung standen alle zwölf teilnehmenden Vereine als Sieger fest. Sie hatten im Vorfeld die Jury der Offenbach-Post und EVO davon überzeugt, warum und wozu sie das Geld dringend benötigen. 

„Mit unserem Wettbewerb wollen wir die Vereine und Initiativen gezielt unterstützen, die verantwortungsvolles Handeln fördern und unsere Region mit ihrem Engagement bereichern. Ihr Engagement ist in Zeiten der Corona-Pandemie umso förderungswürdiger“, sagte EVO-Vorstandsvorsitzender Dr. Christoph Meier. „Mit der Offenbach-Post und der EVO haben sie zwei Partner an ihrer Seite, die Ihnen auch in der aktuellen Lage zur Seite stehen“, führte Dr. Meier weiter aus. Weitere 22.000 Euro sind wie bereits berichtet unter allen Gewinnervereinen des Sponsoringwettbewerbs ausgeschüttet worden. 

Zur Online-Wahl standen der Heimat- und Geschichtsverein Dietzenbach, der Montessori-Verein Dietzenbach, die Sport- und Kulturgemeinschaft Rumpenheim, der Förderkreis Lichtblick, der Circus Barus, der NABU Rödermark, die Sportvereinigung Weiskirchen 1893, die  Sportvereinigung 1879 Hainstadt, der FC Teutonia 07 Hausen, die SG Hainhausen, der Box Club Nordend Offenbach und der TSV Heusenstamm. Insgesamt hatten sich 60 Vereine und Institutionen aus Stadt und Kreis Offenbach beworben.



Jetzt den günstigen EVO Tarif sichern!

  • Energieverbraucher-Portal / Top Lokalversorger 2019
  • Energieverbraucher-Portal / Top Lokalversorger 2019
Willkommen im EVO-Chat
Grafik: EVO-Chatbot Eva EVO-Chatbot Eva hat Zeit für Sie

Sie haben Fragen zu unserem Angebot?

Wir beraten Sie gerne jederzeit im EVO-Chat. Bitte akzeptieren Sie Präferenz- und Statistik-Cookies, um unseren Chat nutzen zu können. Jetzt Cookie-Einstellungen anpassen